Medical Beauty – Kryolipolyse

Die dritte Generation der Fetteinfrierung. Mit der Kraft der Kälte bei –10 Grad Fettpolster abbauen. Die effektivste und schmerzfreie Alternative zur Fettabsaugung. Ab 169,00 €. Für individuelle Kombinationsangebote, wie z. B. Oberschenkel und Bauch, bitten wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch. Wählen Sie Ihren Behandlungstermin online oder informieren Sie sich vorab unter der Rufnummer +49 (0) 2161 299 1230 zum Thema Kryolipolyse.

Wir empfehlen die Presso Wave Ganzkörper-Lymphdrainage zu ergänzenden Behandlung und für optimale Ergebnisse.

 

Mit der Kraft der Kälte Fettpolster abbauen

Die Kryolipolyse ist ein nicht-invasives Verfahren, das sich die Sensibilität von Fettgewebe gegenüber Kälte zunutze macht.
Hierbei werden Fettdepots über einen Zeitraum von circa 45 Minuten gezielt und kontrolliert herabgekühlt. Die abgestorbenen Fettzellen werden als Folge der Behandlung über den Stoffwechsel abgebaut.
Die Behandlung gilt als sicheres und schonendes Verfahren, da das umliegende Gewebe im Vergleich zum Fettgewebe nicht oder nur sehr gering auf Kälteanwendung reagiert.
Während der Behandlung schützt ein spezielles auf dem Behandlungsareal platziertes Fleece die Haut und verhindert, dass diese geschädigt wird.

Durchführung der Kryolipolyse Behandlung

Die Applikatoren des Kryolipolysegerätes gibt es in verschiedenen Größen und sie werden je nach Behandlungsregion ausgewählt. Sie werden schmerzfrei mittels Vakuum an dem gewünschten Behandlungsareal aufgesetzt. Die Behandlungsregion wird nun langsam und kontrolliert auf die gewünschte Temperatur herabgekühlt. Die präzise Steuerung der Applikatoren erlaubt eine hohe Genauigkeit der angewählten Temperatur und ist ein wichtiger Aspekt für die Sicherheit und den Erfolg der Behandlung.

Behandlungsregionen der Kryolipolyse

Für die Kryolipolyse eignen sich verschiedene Körperregionen. Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch und einer Voruntersuchung besprechen wir mit Ihnen, ob die Methode für Sie geeignet ist.

Folgende Körperzonen können mit der Kryolipolyse behandelt werden.

  • Taille
  • Bauch
  • Hüfte
  • Rücken
  • Gesäß
  • Oberarme
  • Oberschenkel
  • Knie

Ist die Kryolipolyse Behandlung schmerzhaft?

Die Kryolipolyse ist ein nahezu schmerzfreies Verfahren. Es kann in den ersten Minuten der Behandlung zu einem leichten Schmerzempfinden durch das Ansaugen der Applikatoren kommen. Dies ist jedoch völlig unbedenklich und hält nur wenige Minuten an.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Meist reichen 1-2 Kryolipolyse-Behandlungen aus. Dies ist abhängig von Größe und Beschaffenheit der Behandlungsregion.

Kryolipolyse Behandlung - Medical Beauty Mönchengladbach

Allgemeine Informationen zur Kryolipolyse

Kryolipolyse (von altgriechisch κρύος kryos = „Frost, Eis“, λίπα lipa = „fett“ und λύσις lysis = „Lösung, Auflösung“) ist eine kosmetische Kälteanwendung, die Fettgewebe vermindern soll. Die Kryolipolyse geht auf die Bostoner Dermatologen Dieter Manstein und R. Rox Anderson zurück. Es handelt sich um eine nicht-invasive Technik, bei der eine Fettstelle etwa eine Stunde lang unterkühlt wird. Es gibt verschiedene Methoden: Die Haut wird eingesaugt oder durch Platten punktuell gekühlt. Dabei kommt es zu einer kälteinduzierten Gewebeentzündung, nach der die Dicke der oberflächlichen Fettgewebeschicht um 10–25 % verringert sein kann.

Wirkmechanismus
Die Kryolipolyse nutzt die stärkere Kälteanfälligkeit von Fettzellen im Vergleich zum umgebenden Gewebe. Ein Applikator wird am gewünschten Bereich angebracht, mittels Peltier-Technik auf eine Temperatur von −8 bis −10 Grad gebracht und kühlt das darunterliegende Fettgewebe auf etwa +4 bis +5 Grad ab. Die Fettzellen durchlaufen die sogenannte Apoptose und werden vom Körper abgebaut. Dadurch reduziert sich die Dicke der Fettschicht. Sensoren sind mit der Steuerkonsole verbunden und ermöglichen die Überwachung und Anpassung der Kühlung, zusätzlich wird das Gewebe während der Behandlung immer wieder mittels variablen Sogs an der Haut massiert.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Nebenwirkungen sind bei der Kryolipolyse nahezu ausgeschlossen. In den Tagen nach der Behandlung kann es vereinzelt zu einer leichten Hautrötung oder einer leichten Druckempfindlichkeit des behandelten Areals kommen. Manche Patienten berichten über ein Gefühl, welches einem normalen Muskelkater ähnelt.